49. Königin Helga Pokal 2009

0

49. Königin Helga Pokal 2009

Die Damen gleichen die Schlappe vom Vorjahr aus und setzen Ihre Siegesserie fort.

Auf dem Foto von links nach rechts: Udo Westermann, Michaela Mettenborg, Königin Sara Völker, Birgit Eliasmöller, Gaby Isenbort, König Ludger Närmann, Marion Merschmann, Evi Kappel, Reinhild Merschmann, Marion Recker, Oberst Otto Nüßer.

So etwas nennt man Revanche Im letzten Jahr war es für uns alle eine große Überraschung, das die Damen der Gruppe Reinhild Sommer Ihre Siegersserie nicht fortsetzten und den Hattrick verpaßten. Doch dieses Jahr haben sie umso deutlicher den männlichen Schützen gezeigt, das das letzte Jahr nur ein Versehen war und sie nicht vorhaben diesen kleinen “Fauxpas” in der zukunft noch einmal zu zulassen.

Mit 283,4 Ringen gewann die Damengruppe Reinhild Sommer klar und deutlich den Königin Helgapokal 2009 und damit das wichtigste Gruppenschießen der Bauernschützen. Überraschungszweiter wurde mit 279,8 Ringen die Gruppe Nordrheda, welche nach intensiven Training einiger Schützenmitglieder sich längerfistig in den oberen Rängen festsitzen will. Mit 274,3 Ringen auf den 3. Rang folgte mit der Schützengruppe Holger Rickfelder, einer der ersten Favoriten, welchem man nach dem 2. Platz im Vorjahr durchaus den 1. Rang zugetraut hat.

Die einstigen Seriensieger Gruppe Ludger Eickholz belegten mit 271,0 Ringen den undankbaren vierten Platz und verbesserten sich im Vergleich zum Vorjahr um 1 Rang. Trotzdem oder gerade deswegen gab es die Gerüchte das die Gruppe demnächst zu einem intensiven Trainingslager reisen will, schließlich hat man den Wettbewerb über Jahre nach belieben dominiert und bleibt jetzt mit Platz 4. hinter den selbst gesteckten Erwartungen zurück. Auf den 5. Platz verbleiben die Titelverteidiger der Gruppe Christian de Temple, welche offensichtlich ohne die Motivation den amtierenden König in ihren eigenen Reihen zuhaben, nicht die entsprechende Konzentration für den sieg aufzubringen.

Insgesamt brachten 18 Schützengruppen ihre 6 besten Schützen an den Start und sorgten für, neben einem spannenden Wettkampf, eine Beteiligung auf Vorjahresniveau. Durch das Schießen führte die gesamte Schießabteilung unter der Leitung von Udo westermann, Christian Merschmann und Hans Baltes. Die Siegerehrung unternahmen Udo Westermann, das Königspaar Ludger Närmann und Sara Völker sowie Otto Nüßer als erster Vorsitzender.

Foto: L.B.
Text: R.B.

Schützinnen holen den Pokal.pdf

Titelverteidiger schwächeln.pdf

Königin Helga Pokal 2008

Die weiteren Ergebnisse

Platzierung

Gruppe

Ergebnis

1

Reinhild Sommer

283, 4 Ringe

2

Nordrheda

278,6 Ringe

3

Holger Rickfelder

274,3 Ringe

4

Ludger Eickholz

271,0 Ringe

5

Christian de Temple

267,7 Ringe

6

Heinrich Herborn

262,3 Ringe

7

Monika Brand

261,9 Ringe

8

Frank Kreutzkamp

258,0 Ringe

9

Helmut Merschmann

256,6 Ringe

10

Dieter Brand

250,2 Ringe

11

Bernd Brinkötter

249,6 Ringe

12

Jung – Wöste

239,8 Ringe

13

Jan Korfmacher

237,0 Ringe

14

Karl Schulz

236,5 Ringe

15

Norbert Rieksneuwöhner

231,9 Ringe

16

Lothar Bänisch

126,1 Ringe

Kommentare nicht verfügbar