Ergebnisse Jahres – Wertungsschiessen 2005

0

Jahres-Wertungs-Schießen 2005

Am 08. Januar wurden die Schießergebnisse des Jahres-Wertungs-Schießen 2005 der Bauernschützen bekanntgegeben. Erstmalig wurde der Wettkampf in 3 Schützenklassen eingeteilt, die Jugendklasse, die Schützenklasse und die Altersklasse. In der Jugendklasse zeigte die einzige junge Dame den jungen Herren wie man richtig schießt. Nadine Pollklas setzte sich mit hervorragenden 803,4 Ringen und 5,1 Ringen Vorsprung gegen den besten Herren der Liga, Holger Rickfelder durch. Dieser erzielte 798,3 Ringe. Mit dem Ergebnis hätte sich Nadine Pollklas selbst in der Schützenklasse als zweite feiern dürfen. Den dritten Platz belegte Lars Witte mit 666,6 Ringen. Lars Witte hatte jedoch nur 7 von 8 Durchgängen in seiner Wertung.

Ergebnisliste Jugend:

1.) Nadine Pollklas 803,4 Ringe
2.) Holger Rickfelder 798,3 Ringe
3.) Lars Witte 666,6 Ringe

Bei den Schützen der Schützenklasse bestätigte der diesjährige Vereinsmeister Udo Westermann seine gute Form und belegte mit 806,4 Ringen nach 2001 endlich wieder den 1. Platz. Westermann setzte sich bereits in den ersten Wettkampftagen souverän ab und verwies den Sieger der letzten 4 Jahre Lothar Bänisch auf den zweiten Platz. Am letzten Wettkampftag überholte Bänisch 102,6 Ringen und insgesamt 801,9 Ringen den drittplatzierten Ralf Merschmann mit 801,6 Ringen und den vierten Stefan Fechtelkord mit 800,4 Ringen. Den fünften Platz sicherte sich Christian Merschmann mit 793,1 Ringen vor Rolf Isenbort mit 792,8 Ringen. Die beste Dame in der Schützenklasse war die aktive Throndame Marion Merschmann mit guten 785,6 Ringen. Sie verwies Hans Baltes mit 777,0 Ringen, Martin Hölscher (759,9) und Jürgen Korzcak (746,6) auf die weiteren Plätze.

Ergebnisliste Schützen:

1.) Udo Westermann 806,4 Ringe
2.) Lothar Bänisch 801,9 Ringe
3.) Ralf Merschmann 801,6 Ringe
4.) Stefan Fechtelkord 800,4 Ringe
5.) Christian Merschmann 793,1 Ringe
6.) Rolf Isenbort 792,8 Ringe
7.) Marion Merschmann 785,6 Ringe
8.) Hans Baltes 777,0 Ringe
9.) Martin Hölscher 759,9 Ringe
10.) Jürgen Korzcak 746,6 Ringe

In der Altersklasse setzte sich der wiedererstarkte Willi Wonnemann souverän mit 783,7 Ringen durch. Den zweiten Platz sicherte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 1,0 Ringen Altschießmeister Josef Kappel vor Arnold Merschmann mit 769,9 Ringen. Mit 766,4 Ringen sicherte sich Altschießmeister Heribert Merschmann den vierten Platz. Die Siegerehrung unternahmen die Schießmeister Udo Westermann, Hans Baltes, Otto Nüßer als erster Vorsitzender und das Königspaar Thomas I. und Andrea I. Witte. Die Königin selbst hatte aus terminlichen Gründen leider nur 4 Wettkämpfe mitgeschossen, hätte Andrea I. durchgeschossen, so wäre auch sie eine heiße Anwärterin auf einen der ersten Plätze gewesen. Am Rande der Siegerehrung bedankte sich Udo Westermann im Namen der Schießabteilung bei Berni Ackfeld der auf seinen Wunsch das Amt als Kassierer in Kürze an jüngere Kollegen abgeben möchte, für die jahrelange, beispielhafte Unterstützung der Schießabteilung.

Ergebnisliste Altersklasse:

1.) Willi Wonnemann 783,7 Ringe
2.) Josef Kappel 770,9 Ringe
3.) Arnold Merschmann 769,9 Ringe
4.) Heribert Merschmann 766,4 Ringe

Kommentare nicht verfügbar