Browsing: Wettbewerbe

Schinkenschießen

Die Gruppe Nordrheda gewinnt trotz Rekordbeteiligung. 30 Gruppen mit über 180 Schützen nahmen am diesjährigen Schinkenschiessen teil. Überraschungssieger wurde die Guppe Nordrheda, die sich letztes Jahr noch mit dem letzten Platz begnügen mußte.

Neujahrspreisschießen

Das diesjährige Neujahrspreisschiessen wurde zu einem Wettkampf zwischen zwei Schiessmeistern. Am Ende siegte der Schießmeister Udo Westermann vor dem „Altschießmeister“ Herribert Merschmann

Beitrag

Rolf Isenbort behält die besten Nerven und setzt sich im Stechen gegen Marion Merschmann und Lothar Bänisch durch. Über 45 Schützen nahmen dieses Jahr an dem Weihnachtspreisschiessen 2005 teil und lieferten sich einen spannenden Wettbewerb

Vereinsmeister

Udo Westermann hat sich, mit einem knappen Vorsprung von nur 0,2 Ringen, mit 192,9 Ringen den diesjährigen Vereinsmeistertitel im Kleinkaliber gesichert. Die ganz große Überraschung gelang aber dem Altschießmeister Josef Kappel.

Vitus-Pokalschießen

1984 stiftete der damalige Brudermeister der Schützenbruderschaft Clarholz-Heerde, Vitus Gertheinrich, den „VITUS-POKAL“ in treuer Kameradschaft mit den Bauernschützen. Der Wettbewerb findet abwechselnd einmal in Heerde und einmal bei den Bauernschützen

Beitrag

Vereinsmeister Luftgewehr 2004: Lothar Bänisch hat nun endlich auch den Vereinsmeister im Luftgewehr errungen. Das war der letzte Titel der Ihm noch fehlte. Jetzt hat er in seinem Schützenleben bei den Bauernschützen fast alle Titel erreicht,

Beitrag

Am vergangenen Sonntag den 16.05.2004 war es wieder soweit, die Bauernschützen führten Ihr alljährliches Schinkenschiessen durch. Bei strahlenden Sonnenschein machten sich mehr als 25 Schützengruppen auf den Weg nach Pohlmannshof um einen der begehrten Schinken zu bekommen.

1 11 12 13