Browsing: Königin-Helga Pokalschießen

Königin-Helga Pokalschießen

Gruppe Nord-Rheda gewinnt zum zweiten Mal

Zum 55. Mal fand bei den Bauernschützen das Schießen um den Königin-Helga-Pokal statt und nach 2011 konnte die Gruppe Nord-Rheda zum zweiten Mal den Wettbewerb um den von Königin Helga I. Strenger gestifteten Pokal für sich entscheiden.

Königin-Helga Pokalschießen

Die Schützengruppe „Christian de Temple“ holt nach 2008 zum zweiten Mal den begehrten „Königin-Helga-Pokal“ der Bauernschützen. Mit den Schützen, Holger Kröger, Bernd Moselage, Christian de Temple, Timo Westergerling, Torben Gebensleben und Tobias Herborn, erzielten die Sieger 284,8 Ringe.

Königin-Helga Pokalschießen

Königsgruppe Nordrheda gewinnt Pokalschießen Der König aus den eigenen Reihen und in diesem Jahr das 25 jährigen Gruppenjubiläum !
Mehr Motivation kann man sich als Gruppe kaum wünschen. Nachdem die Gruppe Nordrheda bereits den letzten Gruppenwettkampf der Bauernschützen das „Schinkenschiessen“ gewonnen hatten, schafften sie jetzt den nächsten Coup. Sie gewannen zum ersten Mal in der 51jährigen Geschichte des Wettbewerbs den Königin Helga Pokal der Bauernschützen.