Autor: Baumeister

Im Januar eines jeden Jahres drängen sich oft viele Termine aneinander. Manch einer möchte noch etwas Winterurlaub genießen, bei anderen stehen schon Planungen für Karnevalssitzungen an. Ebenfalls im Januar findet traditionell unser Winterfest – oder Winterball – statt. Über die Jahre wurde zwar die Örtlichkeit ein paar Mal ausgetausch – vom Saal der ehemaligen Gaststätte Neuhaus über das Reethus bis hin zur Stadthalle – aber terminlich wurde das „Quasi-Bergfest“ des amtierenden Throns immer in der Mitte des ersten Kalendermonats begannen. Um euch ein wenig Planungssicherheit zu geben, möchten wir an dieser Stelle die Termine des Winterballs für die kommenden Jahre…

Read More

Am Sonntag stand in unserem Vereinskalender das Schießen um den Königin-Helga-Pokal auf dem Programm. Sechs Schützen bzw. Schützinnen muss bei diesem Gruppenwettbewerb jede teilnehmende Schützengruppe stellen, von denen jeder Starter fünf Wertungsschüsse in die Gesamtwertung einbringen muss. Traditionell sind bei diesem Wettbewerb zumeist Gruppen im Vorteil, die öfters mit dem Kleinkaliber trainieren und somit haben seit 2005 lediglich vier verschiedene Gruppen den Sieg einfahren können… …und auch in diesem Jahr fand sich ein „alter Bekannter“ ganz oben auf dem Siegertreppchen wieder: Wie schon 2020 und 2023 setzte sich auch diesmal wieder Gruppe Christian de Temple gegen die Konkurrenz durch. Christian…

Read More

Die Jungschützenabteilung unser Freunde von der Schützenbruderschaft St. Hubertus Batenhorst feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen und im Zuge dessen stehen ein paar Feierlichkeiten auf dem Programm: Den Anfang macht eine Jubiläumsparty am Samstag, den 16. März, zu der unsere Jungschützen samt Partner*innen eingeladen sind. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre! Da wir bis zum 01. März eine ungefähre Teilnehmerzahl durchgeben müssen, wäre es schön, wenn ihr euch bei unserem Jugendsprecher Malte Stuckstedte anmelden würdet. Darüber hinaus wird im Schießstand noch eine Liste ausgehängt, in die ihr euch alternativ eintragen könnt. Wenn weitere Infos zur Party folgen,…

Read More

Am vergangenen Wochenende fand in der Stadthalle das erste Jahreshighlight im diesjährigen Vereinskalender statt: Der diesjährige Winterball wurde gefeiert und die Bauernschützinnen und -schützen, sowie Partner und Partnerinnen putzen sich fein raus, um gemeinsam mit den Gästen eine rauschende Nacht zu verbringen. Nach dem Sektempfang zog das amtierende Königspaar Stefan II. Knöbel und Claudia II. Sälker samt Throngefolge in die vollbesetzte Stadthalle ein, wonach Vizevorsitzender Guido Lütkewitte die Eröffnungsrede hielt. Unter den mehr als 500 Gästen begrüßte er neben den Abordnungen der befreundeten Schützen- und Karnevalsvereine auch Jungschützenkönig Veit Dettmar, Ehrenoberst Otto Nüßer, den gesamten geschäftsführenden Vorstand des Vereins, den…

Read More

42 Schützinnen und Schützen traten am heutigen Sonntag im Schießstand auf Pohlmanns Hof an, um um den Sieg beim Neujahrspreisschießen zu wetteifern. Bei diesem Einzelwettbewerb spielt neben einer ruhigen Hand und einem guten Auge auch etwas Glück eine Rolle, da die amtierende Königin drei Schüsse zieht, die dann aus den geschossenen zehn Schüssen gewertet werden. Wer also beim Gesamtlos schon eine gute Leistung erbracht hat, hat gute Aussichten auf eine hohe Platzierung. Für den derzeitigen Thronherrn Christian Merschmann lief es heute Morgen wie am Schnürchen und mit den Wertungsschüssen 10,5, 10,7 und 10,0 – also 31,2 Ringe – reichte es…

Read More

Auf der Vorstandsversammlung mit Gruppenführern und Gruppenführerinnen wurden die Taschenkalendern mit den wichtigsten Vereinsterminen für 2024 ausgeteilt und diese liegen auch im Schießstand zum Mitnehmen aus. Hier findet ihr die Kalender nochmal als PDF-Dokument zum Download: Jahreskalender 2024 Achtung: In der Druckversion hat sich leider ein Fehler eingeschlichen! Die Generalversammlung findet am 26. April und nicht am 27. April statt. Also wie immer freitags. Im hier vorliegenden PDF-Dokument wurde das Datum dementsprechend angepasst…

Read More

Im Zuge des Jahresabschlussschießens der Jugend fand am 21.12.2023 unter den Nachwuchsschützen die Wahl um den Posten des Jugendsprechers/der Jugendsprecherin statt, um einen Nachfolger/eine Nachfolgerin für Saskia Herborn zu ernennen. Bei der Wahl konnte sich Malte Stuckstedte durchsetzen und bekleidet nunmehr das Amt des Jugendsprechers. Zusammen mit seiner Stellvertreterin Sarah Charlotte Mennewisch vertritt Malte als Teil des Gesamtvorstands ab sofort die Interessen der Jugend bei den Bauernschützen und ist erster Ansprechpartner für alle Themen, die die jüngste Generation unseres Vereins betreffen. Danke, dass Ihr den Nachwuchs der Bauernschützen und unseren Verein so tatkräftig unterstützt! Viel Erfolg und gutes Gelingen bei…

Read More

Karneval? Können wir auch! Am Freitag, den 09. Februar 2024, findet im Saal unseres Schießstands die karnevalistische „Bauernsitzung“ statt. Einlass ist ab 18:30 Uhr, los geht es dann um 19:11 Uhr. Die limitierten Karten wird es am Samstag, den 13. Januar 2024, um 10 Uhr im Schießstand im Vorverkauf für 15€ zu erwerben geben. Also denn: Horrilau!

Read More

Am 21.12.1023 fand das Jahresabschlussschießen der Kinder- und Jugendschützen statt. Hierbei handelt es sich um ein Glückschießen, welches immer am letzten Schießtermin des Jahres der Junged ausgetragen wird. In diesem Jahr wurden den fünf Wertungsschüssen per Los weitere Werte zugelost, so dass auch die jüngsten Teilnehmer aufs Podest kommen konnten. Siegerin wurde in diesem Jahr Anna Westergerling mit 37 Ringen und und konnte sich über Kinogutscheine als Gewinn freuen. Bei dem von Bastian Schönknecht, Lennart Bänisch, Ann-Christin Westerhelweg und Lars Witte durchgeführten Wettbewerb kam Sahra Ackfeld mit 34 Ringen auf den zweiten Platz und Emilie Nüßer mit 32 Ringen auf…

Read More