Post aus den USA

0

In der letzten Woche erreichte uns eine Email aus den USA, genauer gesagt aus Boston/Massachusetts. Im Anhang der Mail fanden sich drei Fotos, die in Verbindung mit unserem ehemaligen Generaloberst Clemens Meier Bühlmeyer (Vorsitzender der Bauernschützen von 1921 bis 1965) stehen, der am 11. Oktober 1965 bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam.

Es handelt sich um Fotos der damaligen Totenkarten und um ein Familienfoto, dass die US-Amerikanerin Rachel Case in einem alten deutschen Buch gefunden hat. Durch das Internet ist sie dann auf unseren Schützenverein aufmerksam geworden.

Hier die Mail im Wortlaut:

Ich habe einen Totenzettel von Clemens Bühlmeyer in einem alten deutschen Buch gefunden. Ein schwarz-weiss Foto war auch dabei. Ich habe Hr. Bühlmeyers Name recherchiert und den Bauernschützenverein im Internet entdeckt. Das Foto ist von einer Frau mit vier süßen Kindern. So ein hübsches Bild hat mich sehr berührt und ich hoffe jemand zu finden, dem es und der Zettel wert haben. Ich rate es kommt aus der 60er Jahren, aus der Zeit der Beerdigung von Hr. Bühlmeyer. Ich hänge das Foto und den Zettel an.

Ich könnte alle beide gerne an jemanden schicken, die sie gerne hätte!

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,

Rachel Case

Boston, Massachusetts

Folgende Bilder wurden in der Mail mitgeschickt:

Manchmal ist die Welt tatsächlich ein Dorf…

Kommentare nicht verfügbar