Corona-Update Juni 2020

0

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, liebe Freunde des Bauernschützenvereins,

Mitte Mai mussten wir schweren Herzens unser 133. Bauernschützen- und Erntedankfest am dritten Augustwochenende absagen und auch wenn es seitdem kleinere Lockerungen und Anpassungen in den Coronaschutzverordnungen gab, wird auch in diesem Monat noch keine Rückkehr zu einem normalen Vereinsleben möglich sein.

Weiterhin müssen alle Vereinsaktivitäten leider ruhen. Vom Ausfall betroffen sind konkret folgende Veranstaltungen:

  • Schießen um die Damenkette am Freitag, den 05. Juni
  • Bauernschützen-Cup am Donnerstag, den 11. Juni

Auch sei bereits der Ausfall des Freundschaftspokalschießens am 04. Juli mit der Schützengilde Herzebrock und der Schützenbruderschaft St. Hubertus Clarholz-Heerde in Herzebrock erwähnt.

Bis auf weiteres bleibt auch der Schießstand auf Pohlmanns Hof für sämtliche Aktivitäten geschlossen, sei es für Versammlungen oder auch für den Schießsport (Übungs-, Gruppen- und Jugendschießen, etc.).

Derzeit wird versucht, ein Konzept zur langsamen Wiederaufnahme des Schießsports in der zweiten Jahreshälfte unter Einhaltung eines Hygienekonzepts zu erarbeiten. Hierbei müssen aber mehrere Instanzen durchlaufen werden, die sich mit solch einem Konzept einverstanden zeigen müssen. Weitere Infos hierzu werden bekannt gegeben, wenn die nötigen Beschlüsse erfolgt sind. Des Weiteren ist natürlich auch immer die aktuelle Situation des Pandemieverlaufs zu beachten!

Leitet diese Infos bitte auch an eure Gruppenmitglieder weiter.

Für den Schützenverein der Landgemeinde Rheda e.V.,

der Vorstand.

Kommentare nicht verfügbar