Endlich geht es weiter: Auf nach Batenhorst!

0
Am 29. Juli heißt es: Antreten in Batenhorst!

Am kommenden Wochenende kann in Rheda-Wiedenbrück endlich wieder Schützenfest gefeiert werden: Unsere Freunde von der St. Hubertus Schützenbruderschaft Batenhorst feiern von Samstag bis Montag ihr großes Fest. Für uns Bauernschützen heißt das: Gastvereinsbesuch am Montagabend zum großen Festball zu Ehren des neuen Throns.

Wie immer geht es per Bus gegen 19:15 Uhr von der Wöste aus nach Batenhorst. Wer direkt nach Batenhorst kommen möchte, sollte gegen 19:30 Uhr an der Hubertushalle sein.

Zuvor findet – wie bereits bekannt – ab 17 Uhr ein lockeres Treffen auf der Wöste statt. Getreu dem Motto „Kleine Spende, kalte Getränke“ ist hierbei auch für Verköstigung gesorgt.

Kommentare nicht verfügbar