13. Hohenfelder Fassschießen

0

Am Samstag, den 18.05.2019 findet ab 16 Uhr im Schießstand auf Pohlmanns Hof die 13. Auflage des Hohenfelder Fassschießens statt. Hierbei handelt es sich um einen Gruppenwettbewerb.

Allgemeine Informationen:

  • Beginn des Schießens um 16 Uhr
  • Letzte Anmeldung für Schützen um 18:30 Uhr
  • Jede Schützengruppe stellt fünf Schützen
  • Die Startgebühr pro Gruppe beträgt 20€
  • Jeder Schütze hat fünf Schuss
  • Vor dem Schießen werden zwei Schüsse, die in die Wertung kommen, ausgelost
  • Es zählt nur der volle Ring ohne Dezimalstelle

Die Preise:

  • 1. Platz: Ein 50l Fass und ein 2l Glas
  • 2. Platz: Ein 50l Fass
  • 3. bis 5. Platz: Jeweils ein 30l Fass
  • 6. bis 8. Platz: Jeweils ein 20l Fass
  • 9. bis 15. Platz: Jeweils zwei Kisten Bier
  • 16. bis zum letzten Platz: Jeweils eine Kiste Bier
  • Sonderpreis: Eine Kiste für den besten Einzelschützen

Hinweis:

Ab 17 Uhr wird die Schützengruppe Christian de Temple den Grill anwerfen, um das Warten auf die Siegerehrung mit Bratwürstchen zu verkürzen.

Im Anschluss an das Schießen sind alle Schützen, aber auch Partner, herzlich eingeladenden Abend mit einigen kühlen Getränken und etwas Musik ausklingen zu lassen.

Bei Ausgabe der Fässer wird ein Pfand von 25€ bzw. 30€ pro Fass fällig. Dieses Pfand wird bei Rückgabe der Fässer bei jedem Getränkelieferanten zurückgezahlt. Die Preise wurden nicht über einen Getränkelieferanten bezogen, so dass kein Anspruch auf eine Zapfanlage oder andere Dienstleistungen besteht.

Die Ausgabe der Preise erfolgt im Anschluss an die Siegerehrung! Die Preise sind direk tnach der Siegerehrung abzuholen.

Bei Teilnahme von Jugendgruppen werden gleichwertige Preise ausgegeben.

Da die Entscheidung über die Meisterschaft in der Fußballbundesliga erst am letzten Spieltag entschieden wird und dies nunmal der 18. Mai ist, wird im Saal des Schießstands der Spieltag übertragen.

Kommentare nicht verfügbar