Superregentin: Reinhild Merschmann ist “Königin der Königinnen” 2019

0
v.l.: Vizevorsitzender Guido Westermann, Vizevorsitzender Ralf Merschmann, neue Königin der Königinnen Reinhild Merschmann, Kathrin Nüßer (Königin der Königinnen 2017), Christian Nüßer (König 2007/2008) und Oberst Reinhard Bänisch

Im Frühjahr küren die Bauernschützen immer ihre Superregenten. Im jährlichen Wechsel wird um den Titel “König der Könige” bzw. “Königin der Königinnen” im sportlichen Wettbewerb angetreten.

In diesem Jahr waren die Damen an der Reihe und Vizevorsitzender Guido Westermann konnte 14 Ex-Majestätinnen begrüßen, die im Schießstand auf Pohlmanns Hof um den Titel rangen. Jede Ex-Regentin musste fünf Schüsse mit dem Kleinkaliber abgeben, aus denen die amtierende Königin Elke Huesmann Ahrens als Glücksfee den Wertungsschuss zog.

Den besten dritten Schuss konnte Reinhild Merschmann (Königin 2015/2016) für sich verbuchen. Freudestrahlend übernahm sie den Pokal und zugehörigen Titel “Königin der Königinnen” von ihrer Vorgängerin Kathrin Nüßer und führt diesen nun für die nächsten zwei Jahre. Zu den ersten Gratulanten zählte Vizevorsitzender und Ehemann Ralf Merschmann, sowie der zweite Vizevorsitzende Guido Westermann und Oberst Reinhard Bänisch.

Zusammen mit den weiteren Ex-Königinnen und deren versammelten Throngesellschaften wurde zusammen mit DJ Dennis bei bester Stimmung bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Mit DJ Dennis wurde nach der Siegerehrung noch bis in den frühen Morgen gefeiert.

Den sportlichen Wettstreit leiteten Lars Witte und Ralf Merschmann als Schießwarte.

Reinhild Merschmann ist Superregentin – Die Glocke – 2019

Fotos: DB

Kommentare nicht verfügbar