55. Königin Helga-Pokal Wettbewerb

0

55. Königin-Helga Pokal 2015

Zum 55. Mal fand bei den Bauernschützen das Schießen um den Königin-Helga-Pokal statt und nach 2011 konnte die Gruppe Nord-Rheda zum zweiten Mal den Wettbewerb um den von Königin Helga I. Strenger gestifteten Pokal für sich entscheiden.

Auf dem Foto sind zu sehen:
Die Siegergruppe Nord-Rheda, das amtierende Königspaar Sven und Melanie Noltenhans (Mitte), die Schießwarte des Wettbewerbs und der erste Vorsitzende Otto Nüßer (rechts)

Die Mannschaft, bestehend aus Stefan Knöbel, Udo Westermann, Thomas Eickholz, Markus Merschmann, Hubert Broxtermann und Hubert Merschmann, konnte sich mit einer hervorragenden Gesamtleistung von 287,9 Ringen von den anderen Gruppen absetzen. Ebenso stellte die Gruppe mit Stefan Knöbel (50,4 Ringe) auch den besten Einzelschützen des Wettbewerbs.

Auf dem zweiten Platz folgte die Gruppe Ludger Eickholz (281,9 Ringe) vor der besten Damengruppe Reinhild Sommer (281,7 Ringe). Mit dem vierten Rang musste sich die Siegergruppe vom letzten Jahr begnügen: Mit 279,6 Ringen konnte sich Gruppe Christian de Temple vor Gruppe Markus Heißmann (271,8 Ringe) platzieren. Knapp dahinter folgte Gruppe Jan Korfmacher (271,6 Ringe) vor Gruppe Heiner Herborn (271,3 Ringe). Den achten Platz erreichte die Gruppe Frank Kreutzkamp mit 230,4 Ringen vor der Damengruppe Monika Brand (224,7 Ringe) und Gruppe Holger Rickfelder (213,5 Ringe). Die beiden letztgenannten Gruppen konnten allerdings nicht die für die Wertung benötigte Anzahl an Schützen/-innen ins Rennen schicken.

Die Siegerehrung unternahm Schießmeister Udo Westermann gemeinsam mit dem Königspaar Sven und Melanie Noltenhans, sowie dem ersten Vorsitzenden Otto Nüßer. Westermann konnte mit Bastian Schönknecht einen neuen Schießwart in der Schießabteilung des Vereins begrüßen. Nüßer bedankte sich bei allen Teilnehmern und den Organisatoren des Traditionswettkampfes. Kritisch feststellen muss man, dass die Anzahl der teilnehmenden Gruppen in den letzten Jahren stark nachgelassen hat, obwohl die Anzahl der Schützengruppen im Verein stetig steigt…

2015_Königin-Helga-Pokal 2015 Die Glocke.pdf

2015_Königin-Helga-Pokal 2015 NW.pdf

Text: NB
Seite: FW

Kommentare nicht verfügbar