52. Königin Helga Pokal 2012

0

52. Königin Helga Pokal 2012

Nach 7 Jahren endlich wieder den Titel

v.l. n. R. Ralf Merschmann, Ralf Elisasmöller, Elmar Egenter, Rüdiger Sommer, Königin Conny Fuchs, Martin Hölscher, Rene Kappel, König Matthias Fuchs, Schießmeister Udo Westermann, Rolf Isenbort, Carsten Recker, Ludger Eickholz, Christian Merschmann, 1.Vorsitzender Otto Nüßer

Die Schützengruppe „Ludger Eickholz“ gewinnt nach 7 Jahren endlich wieder den Königin-Helga-Pokal der Bauernschützen. Die früheren Seriensieger lösten damit den Vorjahres-„Triple“-Sieger „Nordrheda“ ab und dürfen sich auf dem 125jährigem Jubiläumsschützenfest über 100 Wertmarken freuen. Mit den Schützen Ludger Eickholz, Rolf Isenbort, Christian Merschmann, Ralf Merschmann und Ralf Eliasmöller erzielten die Sieger 284,6 Ringe und verwiesen die beste Damengruppe „Reinhild Merschmann“ mit 0,2 Ringen Vorsprung auf den zweiten Platz. Die Gruppe „Christian de Temple“ schaffte mit 282,2 Ringen, dank dem Einzeltagessieger Torben Gebensleben mit 50,6 Ringen, den dritten Platz. Auch hier waren nur 0,2 Punkte Vorsprung vor dem 4plazierten, dem Vorjahressieger „Nordrheda“. Diese Gruppe gewann, angetrieben vom letztjährigem König Reinhard Bänisch, im letzten Jahr alle 3 Gruppenwettbewerbe. Leider versagten ausgerechnet diesem am heutigen Sonntag die Nerven. Er hatte alle Trümpfe in der Hand, die Titelverteidigung erfolgreich abzuschließen.

Insgesamt haben 15 Mannschaften an dem Wettkampf teilgenommen. Die Siegerehrung unternahm Schießmeister Udo Westermann mit dem amtieren Königspaar Anton und Heike Stracke und Oberst Otto Nüßer

Foto: L.B.
Text: L.B.

Kommentare nicht verfügbar