Gewehrreinigen der Nachwuchsschützen

0

Auch die jüngsten Mitglieder unseres Vereins haben ihre Vorbereitungen für das kommende Schützenfest abgeschlossen. Über 40 Kinder im Alter von 6 – 13 Jahren kamen am letzten Samstag auf dem Hof Peterburs zusammen um wie die “Großen Schützen” ihre Gewehre zu reinigen. Die gesäuberten Gewehre wurden vom Königspaar Thomas und Andrea Witte abgenommen.

Unsere Nachwuchsschützen freuen sich schon
auf das kommende Schützenfest

Bei erfrischenden Getränken und einer leckeren Bratwurst wurde gemeinsam überlegt, was man denn zum Marschieren als Symbol in die Gewehre stecken könnte, geeinigt hat man sich dann einmütig auf die Spitze einer Maispflanze. Und auch das Marschieren wurde an diesem Nachmittag schon geübt. Zusammen mit einigen Musikern marschierte man einige Runden um den Hof Peterburs.

Der Gleichschritt unserer Nachwuchsschützen wurde mit einem
Marsch um den Hof Peterburs trainiert.

Wer in Zukunft auch Lust hat bei den Nachwuchsschützen der Bauernschützen mitzumachen, der kann sich für die 10 – 12 jährigen bei Christian Uhlenberg (406493 ) oder für die 6 – 9 jährigen bei Familie Peterburs (400388) melden.

Christian Uhlenberg (links im Hintergrund) zeichnet sich, zusammen mit den
Familien Frankrone und Peterburs, für unsere Nachwuchsarbeit verantwortlich.

Kommentare nicht verfügbar