Osterpreisschießen 2006

0

Oster Preisschiessen 2006. Die “Oldies” trumpfen auf

Königin Andrea Witte belegt knapp geschlagen den zweiten Platz

v.l. König Thomas Witte, Willi Wonnemann, Königin Andrea Witte, Josef Kappel, Oberst Otto Nüßer

Am 9. April fand auf dem Schießstand der Bauernschützen das Finale des diesjährigen Osterpreisschiessen statt. Mehr als 20 Schützen hatten sich für das Stechen qualifiziert und nach spannenden Wettkampf setzen sich mit Josef Kappel auf Platz 1 und Willi Wonnemann auf Platz 3 die erfahrenen Schützen durch. Sie zeigten deutlich das sie in Ihrer langjährigen Laufbahn als Schütze nichts verlernt haben und auch zukünftig mit Ihnen zu rechnen ist.

Einzig unsere amtierende Königin Andrea Witte gelang es die Reihe der “Oldies” zu durchbrechen. Sie mußte sich am Ende knapp geschlagen mit dem 2. Platz begnügen. Auf den weiteren Plätzen folgten Reinhild Merschmann 4. Platz, 5. Platz Lothar Bänisch, 6. Platz Stefan Fechtelkord sowie der 7. Platz Udo Westermann. Die Siegerehrung übernahmen Oberst Otto Nüßer und natürlich das aktuelle Königspaar wobei König Thomas sichtlich Freude hatte seiner Frau zum zweiten Platz zu gratulieren.

Rangliste:

1. Platz Altschießmeister Josef Kappel
2. Platz Königin Andrea Witte
3. Platz Willi Wonnemann
4. Platz Reinhild Merschmann
5. Platz Lothar Bänisch
6. Platz Stefan Fechtelkord
7. Platz Udo Westermann

Kommentare nicht verfügbar