Siegesserie nach 7 Jahren gerissen

0

Königin Helga Pokal 2006

Siegesserie nach 7 Jahren gerissen

Zum 45. mal schossen am vergangenen Sonntag die Bauernschützen Ihren Königin Helga Pokal aus. Die große Zahl von 19 Gruppen traten mit ihren jeweils 6 besten Schützen Ihrer Gruppe zum Wettkampf an. 18 von Ihnen hatten das Ziel den 8 Titelgewinn in Folge der Gruppe Ludger Eickholtz zu verhindern.

Nach langem Wettkampf gelang es dann der Damengruppe Reinhild Sommer die Siegesserie der Titelverteidiger zu durchbrechen und sich als zweite Gruppe in diesem Jahrzent den Pokal zu sichern und zum siebten Mal überhaupt. Die Schützinnen Elke Merschmann, Marion Merschmann, Reinhild Merschmann, Birgit Eliasmöller, Michaela Mettenborg, Andrea Lanwehr setzten sich am Ende mit 278,1 Ringe und 3,9 Ringen Vorsprung vor der Gruppe Ludger Eickholtz mit 274,2 Ringen durch.

Den dritten Platz sicherte sich die Damengruppe Kathrin Böcker mit 272,2 Ringen und unterstreichen damit wieder einmal deutlich wie erfolgreich die Damen im Schießsport der Bauernschützen sind.

In der 45 jähriger Geschichte des Pokals hat es bereits einige Siegesserien gegeben. Doch waren alle Schützen bei der Siegerehrung durch das amtierende Königspaar Thomas und Andrea Witte sowie dem 1. Vorsitzendem Otto Nüßer, froh über den Sieg der Damen. Bringt er doch wieder ein wenig Abwechslung und Spannung in diesen Wettbewerb . So haben doch die meisten Herrengruppen bereits zugesagt das nächste Jahr stärker zuüben um diese “Schlappe” gegenüber den Damen wieder aus zu „bügeln“

Ergebnisse:

1.) Reinhild Sommer 278,1 Ringe
2.) Ludger Eickholz 274,2 Ringe
3.) Kathrin Böcker 272,2 Ringe
4.) Heiner Herborn 272,0 Ringe
5.) Holger Rickfelder 271,6 Ringe
6.) Nord-Rheda 268,9 Ringe
7.) Lothar Bänisch 265,7 Ringe
8.) Berni Ackfeld 265,0 Ringe
9.) Monika Brand 261,8 Ringe
10) Markus Heißmann 248,3 Ringe

Königin Helga Pokal 2004: Schützengruppe Ludger Eickholz zum 6. mal in Folge Sieger…….mehr

Kommentare nicht verfügbar