Holger Rickfelder holt sich zielsicher den Titel

0
Jungschützenkönig  2004 von Beginn an vorne

Holger Rickfelder holt sich zielsicher und soverän den Titel

Bereits am Samstag ermittelten die „Großen“ in einem spannenden Stechen zwischen Mark Harrow und Andrea Witte im Schießstand auf der Wöste ihre neue Regentschaft. Das Schießen um den Jungschützenkönig am Sonntag war um einiges deutlicher. Holger Rickfelder setzte sich von Anfang an klar durch und wurde mit 31,1 Ringen neuer Jungschützenkönig dieser Saison. Peter Brinkrolf wurde mit 27,5 Ringen zweiter, dicht gefolgt von Lisa Strothenke mit 27,1 Ringen. Der 17-jährige Rhedaer, der auch Namensgeber seiner Schützengruppe ist, macht zurzeit eine Ausbildung zum Industriemechaniker bei Miele. Einen großen Teil seiner Freizeit hat er seinem Verein zugeschrieben. Denn „Holger ist Vollblutschütze durch und durch“, heißt es.

Kommentare nicht verfügbar