Lars Witte Jungschützenkönig 2003

0

Lars Witte Jungschützenkönig 2003

23 Jahre nach seiner Mutter Andrea Witte gewinnt Ihr Sohn den Jungschützenpokal

Nun ist auch der Jungschützenkönig des Schützenvereins der Landgemeinde Rheda ermittelt. 25 Jugendliche im Alter zwischen 14 und 21 Jahren bewarben sich um den Titel, der mit dem KK-Gewehr auf die 50 Meter entfernte Scheibe abgegeben wird. Es siegte Lars Witte (14), mit 28,8 Ringen vor Matthias Deppe mit 28,6 Ringen. Lars Witte ist vor zwei Jahren dem Bauernschützenverein beigetreten und seit 6 Monaten vertritt er als Jugendsprecher die Interessen der Jugendabteilung im Vorstand. Lars Witte entspringt einer “alten” Schützenfamilie, so war seine Mutter 1980 ebenfalls Jungschützenkönigin und seine Eltern bereits des öfteren auf dem Thron. Zusätzlich ist sein Vater Thomas Witte dieses Jahr zum Thronoffizier befördert worden.

Lars Witte mit seinen Eltern Andrea und Thomas Witte

Jungschützenpokal 1980

Kommentare nicht verfügbar