Schützengruppe “Jung Woeste”

0

2014

50 Jahre Schützengruppe Jung Wöste

vl.: Hermann Dahlkemper, Hans-Gerd Timmerkamp, Michael Fuchs, Matthias Fuchs, Peter Kersting, Wilfried Niemann, Dieter Jakobtorweihen, Hans-Günther Möllenbrock, Helmut Landwehr, Heinz-Bernd Ohsenbrink, Klaus Böcker, Udo Voltmann, Walter Kuhr, Franz-Josef Kröger, Wilhelm Oßenbrink, Berni Ackfeld, Toni Düpmann

Im Jahr 1964 stiftete der damalige Generalmajor Bühlmeier zum Schützenfest einen neuen Jungschützenpokal. Alle Jugendlichen von der Wöste und auf dem Schützenplatz wurden seinerzeit animiert im Kampf um die Pokalkönigswürde anzutreten.Hieraus entstand eine neue Schützengruppe die sich den Namen „ Jung-Wöste“ gab.Die ersten Ausmärsche zum Schützenfest fanden unter Leitung von Karl Meise statt.In den darauffolgenden Jahren wurde die Gruppe von Josef Kröger und Berni Ackfeld geleitet.Seit 2004 wird die Gruppe von Hermann Dahlkemper geführt.

1969 übernahm die Gruppe Jung Wöste erstmals wieder den etwas in Vergessenheit geratenen Brauch zum Schützenfest einen Erntekranz zu binden.

Die Initiative den Erntekranz als Zeichen für den Erntedank wieder in den Mittelpunkt des Bauernschützenfestes zu stellen ging seinerzeit von Hilde Voltmann und Karl Meise  aus.

Traditionell wird der Erntekranz seitdem jährlich neu gebunden und im Festumzug auf einem Erntewagen zum Bauernschützenfest mitgeführt.

Während des Schützenfestes hat der Erntekranz seinen festen Platz im Festzelt am Thron.

Im Jahr 2009 wurde nach 40 Jahren diese Tradition an die Schützengruppe „Holger Rickfelder“ weitergegeben.

Neben dem Schützenfest zählen Gewehrreinigen, der Schießsport,Radtouren,Ausflüge und geselliges Beisammensein zu den regelmäßigen Aktivitäten der Gruppe.

Besonders stolz ist die Gruppe natürlich auch auf die vielen Königspaare die aus ihr hervorgegangen sind.

Gründungsmitglieder
vl.: Helmut Landwehr, Klaus Böcker, Heinz-Bernd Ohsenbrink, Berni Ackfeld

 

Könige aus der Gruppe

1982-1983  Hermann II. Dahlkemper … mehr 

1989-1990 Franz-Josef I. Kröger … mehr

1996-1997 Toni I. Düpmann … mehr

1998-1999 Bernhard IV Ackfeld … mehr

2011-2012 Matthias I. Fuchs … mehr

 

Bereits verstorbene Gruppenmitglieder:

Karl Heinz Fieber +1990

Walter Bredenkamp +1994

Karl Heinz Henkenjohann +2005

Berni Holthaus +2007

Franz-Josef Kröger +2017

 

Schützengruppe Jung Wöste
im Jubiläumsjahr 2012

40 Jahre Schützengruppe „Jung-Wöste“ 1964 – 2004

Gruppenmitglieder im Jubiläumsjahr von links nach rechts:

Franz-Josef Kröger, Hermann Dahlkemper, Harl-Heinz Henkenjohann, Peter Kersting, Udo Voltmann, Walter Kuhr, Dieter Jakobtorweihen, Günther Möllenbrock, Helmut Landwehr, Matthias Fuchs, Klaus Böcker, Heinz-Bernd Ossenbrink, Hans-Gerd Timmerkamp, Wilfried Niemann, Berni Ackfeld, Willi Ossenbrink, Toni Düppmann, es fehlt Berni Holthaus.

In der Mitte: Ehrenmitglied Karl Meise mit Frau Ulla

35 Jahre „Erntedank“ 1969 – 2004 “Ein kleiner Rückblick”

Im Jahr 1964 wurde eine neuer Jungschützenpokal gestiftet. Ihn auszuschießen , war für uns Jungs von der Wöste und Umgebung natürlich etwas besonderes. So kam es, daß wir in den folgenden Jahren als Gruppe unter der Leitung von Karl Meise zum Schützenfest mit ausmarschierten. 1968 wählten wir unseren eigenen Gruppenführer und nannten unsere Gruppe „Jung-Wöste“. 1969 wurde von unserer Gruppe erstmals seit längerem wieder der Erntekranz gebunden. Als Zeichen zum Erntedank wird der Erntekranz seitdem jährlich neu gebunden und im Festumzug zum Schützenfest mitgeführt. Während des Schützenfestes hat er seinen Platz im Festzelt am Thron. Nach dem Schützenfest hängt der Erntekranz für den Rest des Jahres auf der Deele des Hofes Meise. Neben dem Schützenfest, zählen jährlich Gewehrreinigen, der Schießsport, Radtouren, Ausflüge und Versammlungen zu den regelmäßigen Aktivitäten der Gruppe.

Am 20.06.04 feierte die Schützengruppe „ Jung-Wöste“ ihr Jubiläum zusammen mit dem Königspaar nebst Throngefolge, Vorstand , sowie Abordnungen der Schützengruppen mit einem zünftigen Frühschoppen im Schießstand auf Pohlmanns Hof. Als Dank für seine jahrzehntelange Unterstützung ernannte die Gruppe Karl Meise zum Ehrenmitglied.

Königspaare der Gruppe

1982-1983 Hermann II. Dahlkemper + Anne I. Henkenjohann

1989-1990 Franz-Josef I. Kröger + Inge I. Dahlkemper

1998 – 1999 Berni IV. Ackfeld + Conny I. Fuchs

Kommentare nicht verfügbar