Browsing: Vitus-Pokalschießen

Vitus-Pokalschießen

1984 stiftete der damalige Brudermeister der Schützenbruderschaft Clarholz-Heerde, Vitus Gertheinrich, den „VITUS-POKAL“ in treuer Kameradschaft mit den Bauernschützen. Der Wettbewerb findet jährlich abwechselnd einmal in Heerde und einmal in Nordrheda statt. Die 31. Auflage des Schießens fand im Schießstand der St. Hubertus Schützenbruderschaft in Heerde statt.

Vitus-Pokalschießen

Mit einer überzeugenden Leistung konnten die Bauernschützen erstmals nach 3 Jahren wieder das Vitus-Pokal-Schießen für sich entscheiden. Damit bleibt der Vitus-Pokal, zumindest bis zum 25. Jubiläum dieses Wettbewerbs, in Nordrheda.

Vitus-Pokalschießen

Am kommenden Samstag den 05.07.2008 kommt es wieder zum alljährlichen Vergleichswettkampf, dem Vitus-Pokalschießen zwischen der Schützenbruderschaft St. Hubertus Clarholz-Heerde und dem Schützenverein der Landgemeinde Rheda im Schießstand der Bauernschützen. Zum 24. mal wird der Wettkampf ausgetragen und man darf gespannt sein, ob es den Bauernschützen gelingt, nach den letzten beiden Niederlagen, diesmal den Wettkampf für sich zu entscheiden. Start ist um 15.00 Uhr. Alle Zuschauer sind herzlich eingeladen die Teams zu unterstützen.

Vitus-Pokalschießen

1984 stiftete der damalige Brudermeister der Schützenbruderschaft Clarholz-Heerde, Vitus Gertheinrich, den „VITUS-POKAL“ in treuer Kameradschaft mit den Bauernschützen. Der Wettbewerb findet abwechselnd einmal in Heerde und einmal bei den Bauernschützen