Infos für den „Aufbau-Donnerstag“

0

Am Donnerstag vor dem Schützenfest ist bekanntlich reges Treiben rund um und auf Pohlmanns Hof. Jede Schützengruppe geht ihrer Aufgabe nach und sorgt somit dafür, dass alles hergerichtet wird und wir immer noch von „unserem Fest“ sprechen können. Im Anschluss wurde in den letzten Jahren immer noch eine nicht zu unterschätzende, interne Zeltparty gefeiert. Dies wird sich allerdings in diesem Jahr ändern…

Das Zelt wird lediglich hergerichtet, eine Feier im Anschluss wird es nicht mehr geben. Zumindest eben nicht im Zelt. Dafür wird uns – wie es früher immer der Fall war – die ehemalige „Bullenklause“ zur Verfügung gestellt, sowie ein Getränkewagen davor aufgebaut. Es geht also etwas „Back to the roots“ und außerdem kommen wir auch etwas den Anwohnern entgegen, da der Donnerstag ja nicht offiziell zum Festablauf gehört.

Folgende Zeiten solltet ihr euch merken:

  • ab 17 Uhr Ausgabe/Verkauf der Getränkekisten durch die Hausmeister (14€ pro Kiste, 5€ Pfand)
  • ab 20:30 Uhr Ausschank an/in der „Bullenklause“
  • bis 21:30 Uhr Möglichkeit zur Rückgabe der Getränkekisten (nicht abgeholter Pfand geht an die Vereinsjugend)
  • 21:30 Uhr schließt auch die Grillhüte, wenn nicht voher das Material aufgebraucht wurde

Am Donnerstag könnt ihr beim Festwirt auch schon Wertmarken erwerben.

Bitte achtet darauf, dass ihr eure Getränkekisten nicht um Pohlmanns Hof verteilt bzw. Flaschen in den Wiesen oder sonst wo lasst. Montags beim Aufräumen findet man auch so schon genug Müll!

Kommentare nicht verfügbar