Archiv (Jahre) 2009

König Andreas und Königin Gerda zum Jahreswechsel 2010

Kreuzschießen

Hier können Sie die Zwischenstände des Kreuz-Schießens in den 3 Altersklassen immer aktuell nachlesen. Das Kreuzschießen ist ein Jahreswettbewerb, in welchem die 8 besten Resultate eines Schützen innerhalb eines Kalenderjahres zur Wertung heran gezogen werden. Der Schießleistung kann an jedem freien Sonntag im Schießstand auf Pohlmann´s Hof erbracht werden.

Das diesjährige Stechen des Weihnachtspreisschiessens wurde zu einem Familienwettbewerb der Familie Herribert Merschmann. Denn zum letzten und entscheidenen Stechen konnten sich nur noch Heribert und seine Söhne Christian und Ralf qualifizieren. Alle drei als herausragende Schützen und langjährige Schießmeister bekannt, ließ dieser Wettbewerb an Spannung nichts zu wünschen übrig. Jeder wollte wissen ob es dem Vater gelingen wird seine Söhne zu schlagen.

Der Erfolg und den Spaß den wir alle in Willingen 2009 gehabt haben, hat die Organisatoren Marion Merschmann und Andreas Kinzel motiviert , 2010 wieder eine Skitour nach Willingen zu organisieren. Der Spielmannzug Rheda, die Bauernschützen und alle die Lust haben fahren am 27. Februar 2010 nach Willingen. Weitere Details erfahrt Ihr hier ……

Manfred Dusartz gewinnt das 2. Skatturnier der Bauernschützen. Insgesamt 21 Spieler hatten sich im Schießstand zu dieser Veranstaltung getroffen, gespielt wurden 3 Durchgänge á 18 Spiele. Erst mit einer imposanten Schlußrunde konnte sich Dusartz den Titel und den Pokal sichern.

Von 30 angetretenen Schützengruppen kamen nach spannendem Wettkampf 26 Gruppen in die Wertung um die begehrten Preise.

Wenn du Mitglied in der Landgemeinde Rheda bist oder es werden möchtest und gerne schießt, dann komm doch einfach jeden 1. Mittwoch ab November 2009 zum Üben für Damen in den Schießstand. Von 20:00 – 22:00 h stehen wir mit Rat + Tipps zur Verfügung.

Beitrag

Nach dem Umzug bei den „Fürstlichen“ ging es für Königspaar und Throngefolge direkt zum Seniorennachmittag im Schießstand auf Pohlmanns Hof.

Die „Fürstlichen Trompeter“ feierten bei herrlichem Sommerwetter ihr 50 jähriges Jubiläum
und wurden von den Bauernschützen beim Festumzug begleitet.

1 2 3 7